Thermische Spritzbeschichtungen zur Wärmedämmung

Wärmedämmschicht auf Abgasführung

Keramische Wärmedämmschichten erweitern den Einsatzbereich von thermisch belasteten Anlagenkomponenten.

Bei aktiv gekühlten Bauteilen kann durch thermisch gespritzte Wärmedämmschichten die Grenzeinsatztemperatur (Prozesstemperatur) bis um mehrere hundert Grad Celsius gesteigert werden. Neben  der Applikation im Turbinenbau gibt es eine Vielzahl weiterer Einsatzmöglichkeiten von Schutzschichten zur Wärmedämmung.

Die typischen Werkstoffe und Einsatzgebiete von Wärmedammschichten sind:

WerkstoffVerfahrenEinsatzgebiet (Beispiel)

Zirkonoxid,
Mischoxide

Plasmaspritzen

Wärmedämmschichten auf Turbinenschaufeln,  Gießereiwerkzeuge,  Brennerteile,  Motorkomponenten,  Thermische Apparate, Sauerstoffionenleiter (λ-Sonden, Brennstoffzellen)

Die Anfragebox ist leer.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Steffen Marx
Tel.: +49 (0)37322 472-548

News

Die GfE auf der glasstec 2018

1.280 Aussteller und mehr als 42.000 Besucher aus über 120 Ländern: zur 25....

Mehr »

Nächste Messe

30.04.2019 - 01.05.2019

SVC TechCon 2019

Annual Technical Conference of the Society of Vacuum Coaters

Mehr »

Presse

AMG Titanium Alloys and Coatings Honored with 2016 Supplier Award...
(11/2016)

Mehr »