Zulassung als Bekannter Versender

Seit dem 03.08.2012 ist die GfE durch das Luftfahrtbundesamt als Bekannter Versender zugelassen. Das Unternehmen erfüllt hiermit die EU-Verordnung (EG) 300/2008.

Unsere Zulassung zum Bekannten Versender wurde im Audit vom Oktober 2015 verlängert und ist nun bis Oktober 2020 gültig.

Mit dieser Zulassung ist GfE als Bekannter Versender anerkannt und in der EU-weiten Datenbank unter der Zulassungsnummer DE/KC/00344-01/0817 als solcher registriert. Das heißt, GfE muss seine Luftfracht keinen zusätzlichen Sicherheitskontrollen am Flughafen unterziehen und der Versand der Waren am Flughafen wird zügig abgewickelt. Eine fachgerechte Lagerung der Ware ist garantiert.

Für unsere Kunden bedeutet die Zertifizierung vor allem, dass sie sich auf eine reibungslose Abwicklung der Fracht an Flughäfen verlassen können. Dies ist besonders vor dem Hintergrund bedeutend, als dass Luftfahrt betreibende Unternehmen seit kurzem neue Vorschriften zur sogenannten "sicheren Lieferkette" der Luftsicherungsverordnung VO (EG) Nr. 300/2008 erfüllen müssen. Das Zertifikat Bekannter Versender wird vom Luftfahrtbundesamt verliehen und gilt in allen Mitgliedsstaaten der EU.

Die GfE Kunden können demnach auch in Zukunft von einer reibungslosen Abwicklung der Luftfracht profitieren. 

Die Anfragebox ist leer.

Ihr Ansprechpartner

Sabine Kohlmann
Tel.: +49 (0)911 9315-282

News

Die GfE auf der glasstec 2018

1.280 Aussteller und mehr als 42.000 Besucher aus über 120 Ländern: zur 25....

Mehr »

Nächste Messe

30.04.2019 - 01.05.2019

SVC TechCon 2019

Annual Technical Conference of the Society of Vacuum Coaters

Mehr »

Presse

AMG Technologies: Formation of the Management Board...
(12/2018)

 

Mehr »