Über uns

Was wir bieten …

Als weltweit führender Hersteller von Hochleistungsmetallen und –materialen steht GfE für anspruchsvolle Produkte und hohe Innovationskraft. Ob als Sputtertarget für beschichtetes Architekturglas, als Titanaluminid für Triebwerke, als keramische Schicht für Druckmaschinen oder als sphärisches Metallpulver für 3D-Drucker: GfE-Produkte kommen sowohl in traditionellen wie auch in zukunftsweisenden Branchen zum Einsatz. Das Spektrum reicht von metallischen und keramischen Werkstoffen für PVD-Beschichtungen über Legierungen und Funktionswerkstoffe bis hin zu technischen Pulvern und Vanadium-Chemikalien. Insgesamt umfasst das Portfolio der GfE mehr als 250 Werkstoffe.

Die Schwerpunkte unseres aktuellen Produktprogramms sind:

  • Beschichtungswerkstoffe
  • Metallpulver
  • Spezialhalbzeuge
  • Thermische Spritzbeschichtungen
  • Titanaluminide
  • Vanadium-Chemikalien
  • Vorlegierungen

Was wir bieten? Metalle und Materialien im Highend-Bereich.

… ist was wir können

Unsere mehr als 100 jährige Material- und Technologie Kompetenz setzen wir ein, um maßgeschneiderte hochwertige Lösungen für Ihre Anwendung zu entwickeln. Diese jahrelange Erfahrung zusammen mit einer spezialisierten Produktion und vorallem unseren qualifizierten Mitarbeitern bilden die Grundlage für die hohe Qualität unserer Produkte – Made in Germany.

Gleichzeitig achten wir auf eine ressourcenschonende Verwendung der eingesetzten Rohstoffen, z. B. bei unseren Verfahren zur Gewinnung von Vanadiumverbindungen. All diese Faktoren tragen dazu bei, hochqualitative Produkte für unsere Kunden zu produzieren.

  • Aluminiumindustrie
  • Chemischer Anlagen- und Apparatebau
  • Dekorbeschichtungen
  • Displayindustrie
  • Elektro-/Elektronikindustrie
  • Emaille-Industrie
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Energiespeicherung
  • Farben- und Keramikindustrie
  • Folienbeschichtungen
  • Gießerei- und Stahlindustrie
  • Glasindustrie
  • Großlächenbeschichtungen
  • Katalysatorenindustrie
  • Medizintechnik
  • Metallurgische Industrie
  • Optische Industrie
  • Solar- und Photovoltaikindustrie
  • Superlegierungsindustrie
  • Titanlegierungsindustrie
  • Verschleißschutz
  • Wasserstoffspeicherung

Die GfE Gesellschaft für Elektrometallurgie mbH wurde 1911 gegründet und beschäftigt heute an den Standorten Nürnberg und Brand-Erbisdorf, Sachsen rund 450 Mitarbeiter.

Die Unternehmensgruppe der GfE besteht aus vier Gesellschaften:

  • GfE Gesellschaft für Elektrometallurgie mbH, Nürnberg
  • GfE Metalle und Materialien GmbH, Nürnberg
  • GfE Fremat GmbH, Brand-Erbisdorf
  • FNE Forschungsinstitut für Nichteisen-Metalle GmbH, Freiberg

Was wir sind? Verantwortungsbewusster Technologieführer und Nischenanbieter für hochspezialisierte Materialanwendungen.

GfE ist ein Unternehmen der AMG Advanced Metallurgical Group N.V. , Niederlande. Mit über 3.100 Mitarbeitern weltweit ist AMG einer der führenden Konzerne in der Produktion von Spezialmetallen und metallurgischen Produkten sowie von Vakuumanlagen.

Die starke Position von AMG wollen wir gemeinsam am Markt sichtbar machen. Deshalb tragen die GfE-Gesellschaften zusätzlich das Logo der AMG und den Namenszusatz AMG TITANIUM ALLOYS & COATINGS. Er unterstreicht unsere auf Wachstum ausgerichteten Ziele. Nutzen Sie die Möglichkeiten eines internationalen Unternehmens.

Menü